Cinemagraphs

Categories Benutzeroberflächen0 Comments

Also availabe in/Auch verfügbar auf: English (Englisch)

Die Welt der benutzeroberflächen und deren Design befindet sich in ständiger Veränderung. Trends kommen und verschwinden auch wieder aus dem Rampenlicht des Designs.

Mach‘ Trend sind von der „Brauch‘ ich das wirklich?“ Sorte (Lange Schlagschatten waren so ein Trend) und manche sind richtig aufregend.

Und  ein richtig toller Trend sind Cinemagraphs

Was sind Cinemagraphs ? Im Grunde nichts Neues. Um s ein wenig plump zu artikulieren, Cinemagraphs sind ganz gewönliche GIF Dateien.

Ich erniiere mich an der Zeit, in der ich meine erste Webseite mein Eigen nannte (mit Tabllen Layout!!!) und das Internet überhauft wurde mit animierte GIFs. Die werden en Masse runtergeladen (damals war das Internet noch nicht so restriktiv) und in sämtliche Webseiten eingebettet.

Diese GIFs waren bunt, schrill, laut (optisch), farbenfroh und leicht hysterisch. Über Kätzchen, die quer über der seite rannten, Blinkende Sprüche oder andere eigenartige Darstellungen.

Aber damals war das Internet neu und Webseiten hatten etwas magisches. Und wir liebten diese Magieund die faszinierende Eigenschaften die Webdesign mitbrachte und uns einlud diese zu erörtern. Man mag es uns verzeihen, denn wir wussten nicht was wir tun 🙂

Wenn man die untenstehende GIFs unten betrachtet, bekommt man eine Ahnung wie Webseiten vor 20 Jahren ausahen.

 

 

 

Jeder Webseite war vollgestopft mit diese Animationen und damls war das Surfen eine leicht enervierende Sache.

Aber das Internet und Webdesign sind mittlerweile erwachsen geworden und heutzutage sind Webseiten immer öfters Web Apps.

und, wie auch in der Modewelt, kehren Trends immer wieder zurück. In 2017 haben GIFs wieder ihren Platz in der, jetzt erwachsenen, Welt der Benutzeroberflächen gefunden.

Also sollten wir das Wort GIF datei“ nicht mehr verwenden, weil GIFS aus mehrere, zusammengefügte, Bilder bestehen die wie eine art Daumenkino funktionierten die wir aus unsere Kindheit kennen undgeliebt haben.

Cnemagraphs sind sehr kurze Videos (+/- 3-5 Sekunden), die in eine Datei im GIF Format umgewandelt werden. Diese Animationen sind viel eleganter und subtiler. Sie sind oft sehr minimalistisch and oft sieht man diese Details erst auf dem zweiten Blick. Um diese Beispiele zu sehen müssen die untenstehende Vorschaubilder angeklickt werden. Wenndie Größe eine GIF Datei geändert wird, geht die Animation verloren.

 

Wie man sehen kann, sind die Animationen auf den Bildern, in den kleinen Details der Fotos, sehr minimalistisch realisiert worden. Ich persönlich finde diese Cinegraphs eine der schönste  und meist ästhetische Trend seit Langem.

IMAGE CREATED BY KEVIN BURG AND JAMIE BECK http://cinemagraphs.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress spam blockiert CleanTalk.